Promicon Systems

CPM-1000

CPM Gruppe

Vielseitig

Die Servoregler der Serie CPM-1000 bieten ein Höchstmaß an Funktionalität und Flexibilität, um elektrische Antriebe optimal und zuverlässig in unterschiedlichsten Anwendungen einsetzen zu können.

  • Unterschiedliche Motortypen verschiedener Hersteller können direkt angeschlossen und betrieben werden, ohne dass hierzu Eingriffe in die Firmware des Reglers erforderlich sind. Zu diesem Zweck steht ein universelles Feedback-Interface für die gängigsten Encoder zur Verfügung.

  • Um die Dynamik und Präzision moderner Servomotoren optimal zu entfalten, erfolgt die Regelung mit einem schnellen RISC-Prozessor und leistungsfähigen Algorithmen. Die langjährige Erfahrung von Promicon in Hochgeschwindigkeits- Applikationen trägt diesem Kriterium in besonderem Maße Rechnung.

Kontaktfreudig

Um die Einbindung des CPM-1000 möglichst universell und einfach vollziehen zu können, sind sowohl die Schnittstellen zur Hardware als auch zur Software von besonderer Bedeutung.

  • Durch verschiedene Anschaltungen zu etablierten Feldbussen und Netzwerken ist eine zuverlässige Anbindung mit geringem Aufwand möglich. Auf diese Weise kann das CPM-1000 direkt mit SPS- und PC-gestützten Systemen verbunden werden.

  • Durch Grundfunktionen der Achse können übliche Aufgaben schnell umgesetzt werden. Bei Bedarf kann der Funktionsumfang auf einfache Weise erweitert werden. Hierdurch wird der Programmierer in die Lage versetzt, auch spezielle Anwendungen zu realisieren, die sonst nur schwer oder gar nicht lösbar sind.

Broschüre:
CompactMotion [5,75 MB]
Download
pdf