Promicon Systems

Real-Time-Debugger

Real-Time-Debugger

Zur Bedienung und Programmierung steht der Real-Time-Debugger pWIN zur Verfügung. Dieser wird mit Ethernet, USB oder RS232 mit dem Varimotion-System verbunden.

Auf mehreren Arbeitsseiten können verschiedene Werkzeuge beliebig geöffnet und miteinander kombiniert werden. Hierdurch erhält man eine situationsbezogene optimale Übersicht über den Betriebszustand, die Prozess-Signale und Variablen.

  • Editoren für Multi-Port-Variablen und System-Parameter
  • Teach-In von Positionen
  • Inspektion von digitalen und analogen Ein- und Ausgängen
  • Abgleichen und Optimieren von Achsen
  • Quelltext-Debugger im Einzelschritt- und Automatik-Betrieb, Setzen von Haltepunkten, Manipulation des Programm-Ablaufs und Editieren von Anweisungen
  • Monitore zur Überwachung von Variablen, Ressourcen und Prozess-Signalen
  • Spot-Monitor zum schnellen Inspizieren von Werten mittels Maus-Zeiger

Live-Scope

Live-Scope

Zur Vereinfachung der Antriebsabstimmung stellt der Real-Time-Debugger ein Live- Scope zur Verfügung, mit dem das Verhalten der Antriebe am Rechner beobachtet und analysiert werden kann.

Eine besondere Eigenschaft des Live-Scopes besteht darin, dass die Darstellung im Real-Time-Modus wie bei einem Oszilloskop erfolgt und man direkt das sieht, was gerade am Antrieb passiert.